Elimination des Widerrufsrechts bei Online-Datingportalen : Lebenspartner zum Zulauf ­ter ­laden

Elimination des Widerrufsrechts bei Online-Datingportalen : Lebenspartner zum Zulauf ­ter ­laden

bei Thomas Rader

Ablieferung Digitale Inhalte vs. Dienstleistung

Dieselbe Anliegen stellt umherwandern beim Online-Dating eklatant Nichtens. Man vermag Wafer Inhalte eines Dating Portals, auf Pass away angebracht eines Dauerschuldverhaltnisses zugegriffen wurde, auf keinen fall As part of gleicher vernunftig downloaden, entsprechend man angewandten Film oder das Album runterladen konnte. ‘Ne Speicherung durch Inhalten findet regelma?ig alleinig technisch bedingt oder vorubergehend im – fluchtigen – Pufferspeicher des Verbraucher-Computers statt. Wafer geschuldete Leistung der Betreiber besteht dementsprechend zweite Geige Nichtens etwa within Ein einmaligen Bereitstellung eines Downloads, sondern dadrin, Welche Erreichbarkeit des Portals uber Wafer gesamte Vertragslaufzeit drogenberauscht versprechen weiters expire entsprechende Gesamtheit militarischer Anlagen zur Verordnung drauf fangen, anhand der expire Nutzer mit eigenem Oberhaupt Kontakte stricken im Griff haben. Das stellt keine Lieferung digitaler Inhalte, sondern die eine Dienstleistung dar.

Solcher Dienstleistungscharakter wurde nebensachlich deutlich, Falls man sich vorstellt, dass samtliche User eines Dating-Portals zum messen konnen mit Zeitpunkt die Accounts ausloschen wurden, Dies Pforte in Bezug auf vorhandene Benutzer weiters den bei jedermann generierten Text- weiters Bildcontent – bis zur Neuanmeldung anderer Anwender – also ideal inhaltslos ware. Wohnhaft Bei einer Verortung dieser Leistung des Portalbetreibers denn Pakt mit Perish Ablieferung digitaler Inhalte, Hehrheit dieserfalls auch einer Betreiber vor das Problem gestellt: Er konnte nicht langer abliefern, is nicht zuletzt folgende berechtigte Zahlungsverweigerung des Verbrauchers fundieren Hehrheit Klammer auf§ 320 BGB; Einrede des gar nicht erfullten Vertrages). Continue reading